Sie sind hier

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet ab sofort aktuelle Informationen zur Flüchtlingsunterbringung für Kommunen mit Hinweise zum Vergabe- und Energieeinsparrecht auf ihrer Website an.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet ab sofort aktuelle Informationen zur Flüchtlingsunterbringung für Kommunen mit Hinweise zum Vergabe- und Energieeinsparrecht auf ihrer Website an. Daneben ist eine Telefon-Hotline für die Beratung kommunaler Vertreterinnen und Vertreter zu dieser Thematik geschaltet, die wie folgt zu erreichen ist: 030 - 340 60 65 70 Eine Kontaktadresse für schriftliche Anfragen hierzu lautet: Fluechtlingshilfe.Kommune@bmwi.bund.de